die glut

ich bin die
die draußen lebt
vor den toren, nahe dem wald

die, über die dennoch geredet wird
in den straßen und gassen
dummes zeug, weiter nichts

eine muß es ja treffen
und ich kann es tragen

denn ich bin die
die euch die kohlen
aus dem feuer holt

da draußen
ganz allein

und die ihr zu euch ruft
immer dann, wenn
die angst kommt

der tod
oder krieg
oder beides zugleich, wie so oft

nur dann

doch ich komme gern
zu besuch
jedesmal

und rette euch
die kinder

wiki:köhler

kommentare geschlossen.